Entnehmen Sie bitte die Belehrung über das Widerrufsrecht aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Beachten Sie die unten stehenden Anweisungen zum Vorgang Ihrer Rücksendung:


(1) RETOURENNUMMER ANFORDERN


Fordern Sie die Retourennummer über unser Service Center an. Für eine reibungslose Bearbeitung benötigen wir in Ihrer Anfrage folgende Informationen, die Sie in Ihrer Bestellbestätigung/Rechnung finden:


Kunden-Nr., Rechnungs-Nr., betreffende Artikel-Nr., Grund der Rücksendung, Ihre aktuelle E-Mail Adresse.


Nach Erhalt Ihrer Informationen überprüft die asknet AG, ob Ihre Beanstandung berechtigt ist. Ist dies nicht der Fall, werden Sie über die Ablehnung informiert. Ist Ihre Beanstandung gerechtfertigt, erhalten Sie einen Retourenschein mit einer RMA-Nummer und die Adresse des Logistikpartners, an den Sie die Ware zurücksenden können.


(2) PAKET ZURÜCKSENDEN


(a) Notieren Sie Ihre Retouren-Nr. gut lesbar auf dem Paket.

(b) Senden Sie das Paket mit dem Retourenschein an den genannten Logistikpartner.


(3) AUFTRAG WIRD BEARBEITET


Sobald die Rücksendung eintrifft, wird diese bearbeitet. Beachten Sie, dass der Retourenvorgang erst erfolgreich abgeschlossen ist, wenn die Rechnung von uns storniert bzw. der Umtausch durchgeführt wurde. Auf Wunsch erhalten Sie von uns eine Stornorechnung und werden per E-Mail benachrichtigt. Wir überprüfen den Zustand Ihrer Rücksendung.


Wichtige Anmerkung:

Sollten Sie den Kauf mit Ihrer Kreditkarte getätigt haben, wird Ihnen die Rücküberweisung auf Ihr Kreditkartenkonto gutgeschrieben. Abhängig vom Kreditkarteninstitut kann es bis zu vier Wochen dauern, bis die Gutschrift auf Ihrem Konto ersichtlich ist. Es könnte ebenfalls möglich sein, dass die Gutschrift nicht auf der gleichen Abrechnung zu sehen ist, jedoch auf der darauffolgenden.